Frühstücksei Woche 9: Soziale Medien

Frühstücksei - 24 februari 2015

Im Rahmen der „Social Media Week“  finden diese Woche in Berlin und anderen Metropolen weltweit Workshops und Informationsveranstaltungen zum Thema soziale Medien statt. Ob Twitter, YouTube oder Facebook, auch fast jeder Deutsche nutzt täglich soziale Medien.

 

Frühstücksei Woche 9: Soziale Medien © Flickr.com/Highways Agency

Neuland soziale Medien

Die deutschen Politiker sind relativ zurückhaltend im Umgang mit sozialen Medien. Noch im Jahr 2013 bezeichnete Angela Merkel das Internet als „Neuland für uns alle“. So hat auch die deutsche Bundesregierung erst am letzten Freitag ihre Facebookseite eingeweiht.

  • Wie ist es in den Niederlanden?
  • Sollten Politiker eurer Meinung nach in den sozialen Medien aktiv sein?
  • Und warum?

Anonymität im Internet

Wenn Politiker sich auf Facebook oder Twitter dann doch zu einem Thema äußern, müssen sie mit Kritik rechnen. Schaut euch den folgenden Film an und beantwortet die folgenden Fragen:

  • Was bedeutet das Wort Troll/trollen?
  • Warum sind die Beleidigungen im Internet leichter zu äußern?
  • Welche Gefahr kann, nach Patrick Doering, von dem Trollen ausgehen?

... und ihr?

Heutzutage gehören das Internet und die sozialen Medien zur alltäglichen Kommunikation.

  • Benutzt auch ihr Facebook, Twitter und Co.?
  • Was ist euer Favorit und warum?
  • Was können Vor- und Nachteile von Anonymität im Internet sein?

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger