Frühstücksei Woche 11: Der Wolf in Deutschland

Frühstücksei - 13 maart 2018 - Auteur: Onderwijsafdeling

Seit einigen Monaten wird in der Politik und in den Medien heftig über den Wolf diskutiert. In mehreren Bundesländern ist er nämlich wieder zurück. Die liberale Partei FDP meint, der Wolf solle nicht länger geschützt, sondern abgeschossen werden. Die rechtspopulistische Partei AfD meint sogar, es sei eine Frage der Zeit, bis der erste Wolf ein Kind reißt! Ob der Wolf nun wirklich gefährlich für Menschen ist oder nicht: Fakt ist, dass es für die Bauern schwierig wird, ihre Herdentiere vor dem Wolf zu schützen.

Frühstücksei Woche 11: Der Wolf in Deutschland © Flickr: dalliedee

1. Mythos Wolf

Tierschützer und Wissenschaftler meinen, dass der Wolf gar nicht so gefährlich ist. Es sei nur ein Mythos! Woher kommt der Mythos? Und welche menschlichen Eigenschaften haben wir den Wölfen im Laufe der Zeit zugeschrieben?

 

 

  • Aus welchen Märchen oder Geschichten kennt ihr den Wolf?
  • Welche Eigenschaften hat der Wolf in diesen Geschichten?
  • Was bedeutet die Redewendung „ein Wolf im Schafspelz?"

 

2. Gefahr für Mensch und Tier? 

Schaut euch dieses Video an und beantwortet dann die Fragen. 

  • Was sagen die Betroffenen: Welche Probleme bringt der Wolf mit sich mit?
  • Wie lange gab es keine Wölfe in Deutschland?
  • Was sagen die Befürworter des Wolfes?
  • Worauf haben sich die Parteien in Brandenburg geeinigt?

 

3. Der Wolf kennt keine Grenzen 

Auch in den Niederlanden wurde der Wolf bereits angetroffen. 

  • Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Welche Maßnahmen sollte man deiner Meinung nach ergreifen?

 

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger