Frühstücksei Woche 51: Die neue Regierung

Frühstücksei - 17 december 2013

12 Wochen nach der Bundestagswahl ist es soweit: Deutschland hat eine neue Bundesregierung. Eine Koalition aus CDU/CSU und der SPD wird Deutschland in den nächsten vier Jahren regieren. Angela Merkel ist zum dritten Mal Kanzlerin.

Frühstücksei Woche 51: Die neue Regierung © dpa/picture-alliance

Groβe Koalition

Eine Regierung, die aus den zwei traditionell gröβten Parteien besteht, heiβt in Deutschland eine 'Groβe Koalition‘.  Die heutige Koalition hat mit 503 der 630 Bundestagssitze viel Macht. Das hat Vor- und Nachteile. Was meint ihr, welche?

Konsequenzen der Groβen Koalition

Seht euch die ersten 1.15 Minuten dieses Films an.

Was wird zu den folgenden Punkten gesagt?
-    Redezeit
-    Untersuchungsausschuss (parlementaire enquête)
-    Verfassungsänderung (grondwetswijziging)

Verteidigungsministerin

Ebenso wie die Niederlande, hat auch Deutschland nun eine Frau an der Spitze des Verteidigungsministeriums, Ursula von der Leyen. Die ehemalige Familien- und Sozialministerin und Mutter von sieben Kindern ist in dieser Rolle nicht ganz unumstritten. In den sozialen Medien fragen sich viele Deutsche, ob von der Leyen geeignet ist als Verteidigungsministerin. Seltsamerweise wurden diese Fragen bei männlichen Vorgängern nie gestellt. Was findet Ihr davon?

Antworten

 

 

Reacties

Geen reacties aanwezig

Maximaal 500 tekens toegestaan

top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger