Frühstücksei Woche 23: Abitur – und dann?

Frühstücksei - 2 juni 2015 - Auteur: Onderwijsafdeling

Während niederländische Schüler ihre Abschlussprüfungen hinter sich haben und sich mit ein bisschen Glück schon an spanischen Stränden vergnügen, muss so mancher deutscher Schüler noch ein wenig Geduld haben. Vielen steht noch die mündliche Prüfung bevor.

Frühstücksei Woche 23: Abitur – und dann? © Flickr.com/Tim

1. Abitur
Den Abschluss des Gymnasiums nennt man in Deutschland Abitur. Dieser Name stammt von dem lateinischen Wort „abire“, was so viel bedeutet wie „weggehen“.

Was wisst ihr über das deutsche Abitur? Seht euch die folgenden Aussagen an und diskutiert, ob diese wahr oder nicht wahr sind. 

  • Das Abitur ist überall in Deutschland gleich.
  • Deutsche Schüler machen ihre Abiturprüfung in 4 oder 5 Fächern.
  • Eine mündliche Prüfung ist immer Teil des Abiturs.

2. Abibräuche
Abimotto, Abistreich, Abiball, Abiparade, Abifahrt: Das Abitur ist viel mehr als nur eine Prüfung. Seht euch den Film an und beantwortet die folgenden Fragen

  • Was wird in den Worten des Schülers vor allem gefeiert mit dieser Parade?
  • Wie reagieren die Leute auf der Straße?
  • Wie reagiert der Polizist?
  • Warum musste die Polizei eingreifen?

3. Abi-Mottos
Deutsche Abiturienten denken sich oft ein Motto für ihren Abi-Jahrgang aus. Dabei spielen sie oft mit den drei Buchstaben der Abkürzung „Abi“. Seht euch diese Abi-Mottos  an.

  • Welches gefällt euch am besten? 
  • Könnt ihr euch auch kreatives Abi-Motto ausdenken?

Frühstücksei_Woche_23_Antwortblatt [PDF]


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger