Frühstücksei XXL Woche 51: Weihnachtszeit

Frühstücksei - 14 december 2018 - Auteur: Onderwijsafdeling

Bald fangen die Weihnachtsferien an! Eine festliche Zeit steht vor der Tür: wir feiern Weihnachten und Silvester. Für viele SchülerInnen ist das eine Zeit, die man mit der Familie verbringt. Aber in den Ferien ist es natürlich auch wichtig, sich zu erholen. Wir gehen zum Beispiel mit Freunden ins Kino und haben einfach eine schöne Zeit, ohne in die Schule gehen zu müssen. Was machen die Deutschen eigentlich an Weihnachten?

Frühstücksei XXL Woche 51: Weihnachtszeit © Flickr.com/gravitat-OFF

Dieses Frühstücksei hat sieben Kategorien. Zu viel um in einer Unterrichtsstunde zu behandeln! Suchen Sie sich aus, was zu Ihrer Klasse passt. Unter Nr. 6 finden Sie das DIA-Winter-Quartettspiel zum herunterladen. Unter Nr. 7 finden Sie die Preisfrage. 

 

 

1. Das Weihnachtsessen
Viele Familien essen an Weihnachten zusammen. Manche machen das mit ihren Eltern und Geschwistern, andere essen mit der ganzen Familie: mit den Großeltern, den Tanten, Onkeln, Cousins und Cousinen. In den Niederlanden gibt es zu Weihnachten zum Beispiel Raclette. In Deutschland wird traditionell Weihnachtsgans serviert. Dazu serviert man häufig Klöße, Kartoffelsalat und Rotkohl. Aber manche Deutsche wählen auch etwas Einfacheres: Bockwurst.

  • Verbindet die Abbildungen mit den richtigen Beschreibungen.

  • Was haltet ihr von diesem Menü? Würdet ihr das gerne essen?
    Verwendet diese Redemittel
    Ja, ich würde das gerne essen, weil …
    Nein, ich würde das nicht essen, weil …
  • Was werdet ihr an Weihnachten essen? Und mit wem? Erzählt es eurem Nachbarn.
    Verwendet diese Redemittel
    Ich werde … essen.
    Ich mag …, weil …       
    Ich mag … nicht, weil …
    lecker – herzhaft – süß – ekelhaft – das schmeckt …

2. Der Nussknacker (Video) 
Jedes Jahr wird in der Weihnachtszeit an vielen Theatern der Nussknacker aufgeführt. Der Nussknacker ist ein Ballett von Tschaikowski, einem Russen. Die zugrunde liegende Geschichte ist aber von einem Deutschen geschrieben: E.T.A. Hoffmann. In dem Ballett träumt Clara von ihrem geschenkten Nussknacker. Der kämpft mit einem Mäusekönig und beendet dessen Herrschaft. Dann verwandelt er sich in einen Prinzen! Manche Jugendliche finden Ballett aber altmodisch. Zum Glück haben sie in Leipzig eine Lösung gefunden.

 Schaut euch das Video bis Minute 01:40 an.

Kennt ihr die Geschichte des Nussknackers?

  • Wie findet Noran (der Tänzer) es, die Hauptrolle zu spielen? (00:45)
  • Was ist so besonders an dem Stück? (01:08)
  • Wie tanzen die Breakdancer ohne Musik? (01:21)

3. Auf dem Weihnachtsmarkt
Den Nussknacker findet man nicht nur auf der Bühne, sondern auch auf dem Weihnachtsmarkt. Dort kann man auch Nussknacker-Figuren kaufen. Sie werden aus Holz geschnitzt und sind Teil der deutschen Weihnachtstraditionen. Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es aber noch vieles anderes zu erleben und zu kaufen. Kinder können zum Beispiel Schlittschuhlaufen, und für die Erwachsenen gibt es viele Marktstände mit Glühwein. Auch bei Niederländern sind die Weihnachtsmärkte sehr beliebt. Niederländer fahren etwa zu den grenznahen Weihnachtsmärkten in Aachen, Münster und Köln.

  • Wart ihr schon einmal auf einem deutschen Weihnachtsmarkt? Erzählt es eurem Nachbarn. Verwendet diese Redemittel
    Ja, ich war auf einem Weihnachtsmarkt und …
    Nein, ich war (noch) nie auf einem Weihnachtsmarkt, weil …
    Ich finde Weihnachtsmärkte schön/gemütlich/uninteressant/blöd, weil …
  • Was kann man auf einem Weihnachtsmarkt kaufen?

4. Plätzchen backen
Auf dem Weihnachtsmarkt kann man nicht nur süße Getränke, wie heiße Schokolade, sondern auch viel Weihnachtsgebäck kaufen. Dabei gibt es regionale Unterschiede. In Dresden essen sie zum Beispiel Christstollen. In Nürnberg mögen sie Lebkuchen am liebsten. 

  •  Verbindet die Abbildungen mit den richtigen Beschreibungen.

Schaut euch dieses Video an:

  • Der Bäcker hat sein Rezept verloren. Welche Zutaten nennen der Bäcker und die Kinder für das Rezept?
  • Was haben der Bäcker und die Kinder gebacken?

5. Weihnachtslieder
In Deutschland ist es üblich, an Weihnachten Lieder zu singen. In den Niederlanden  machen wir das weniger häufig.

  • Kennt ihr dieses Lied? Wie heißt das Lied auf Niederländisch?
    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    wie treu sind deine Blätter!
    Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,
    nein auch im Winter, wenn es schneit.
    O Tannenbaum, o Tannenbaum,
    wie treu sind deine Blätter!

Hier könnt ihr euch das Lied anhören.

6. Bescherung: Geschenke austauschen 
Weihnachten ist nicht komplett ohne Geschenke. In Deutschland werden Geschenke an Heiligabend unter den Weihnachtsbaum gelegt. Am selben Abend werden sie geöffnet. Das macht bestimmt Spaß!

  • Was habt ihr euch zu Weihnachten gewünscht? Habt ihr auch Geschenke für eure Familie gekauft?
    Verwendet diese Redemittel
    Ich habe mir … gewünscht, weil …
    Ich habe für … … gekauft, weil …

 Auch das Duitsland Instituut Amsterdam hat für euch ein Geschenk gebastelt: ein Quartett! In Deutschland bastelt man gerne Geschenke. Ihr könnt das Quartett-Spiel hier herunterladen.

7. Und zum Schluss: ein Wettbewerb! 
Wenn ihr dieses Bilderrätsel löst, könnt ihr einen Preis gewinnen! 

Hier könnt ihr die Antwort einreichen. (Bis einschließlich 21. Dezember) 

Viel Erfolg! 

Arbeitsblatt
Antwortblatt

Wir wünschen allen Lehrern und Schülern eine schöne Weihnachtszeit! Und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Wir sind im Januar wieder für Sie da.

Tags: kerstmarkt, kerst

top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger