Frühstücksei Woche 14: #Helmerettenleben

Frühstücksei - 3 april 2019 - Auteur: Onderwijsafdeling

In Deutschland finden jährlich viele Verkehrsunfälle statt.  Daran sind oft auch Radfahrer beteiligt. Viele Menschen tragen beim Fahrradfahren keinen Helm, weil sie es nicht schön finden oder verrutschte Frisuren fürchten. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat deswegen eine Aktion gestartet: #Helmerettenleben.

1. Im Verkehr
Auf dem Bild seht ihr eine Kreuzung in Berlin. Viele Objekte sind den niederländischen Objekten ähnlich, haben aber nicht denselben Namen. Übt euren deutschen Verkehrswortschatz!

  • Schaut euch das Bild an und verbindet die Nummern mit den richtigen Wörtern.

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons) Angepasst

die Ampel - der Krankenwagen - das Verkehrsschild - die Straßenlaterne - der Bürgersteig - die Plakatsäule - der Radweg - der Fahrstreifen

1                   
2  
3  
4  
5  
6  
7  
8  



2. Fahrräder in der Stadt
Laut Statistiken gab es 2018 mehr Fahrräder in Deutschland als je zuvor. In vielen Städten werden deswegen Fahrradwege gebaut, damit Menschen z.B. sicher zur Schule oder zur Arbeit fahren können. Leider ist das noch nicht überall der Fall und deshalb kann Radfahren in einer deutschen Stadt auch sehr gefährlich sein!

  • Schaut euch das nächste Video an und beantwortet die Fragen.

  • (0.33) Wie viele Radfahrer sind letztes Jahr bei Unfällen in deutschen Städten schwerverletzt worden?
  • (0.55) Welche zwei Fehler macht die Radfahrerin im Video laut dem Lkw-Fahrer?
  • (1.40) Wie lange sind die Assistent-Systeme schon auf dem deutschen Markt?
  • (2.10) Richtig oder Falsch: Peter Feldkamp findet, dass die heutigen Malereien in der Stadt reichen.

 

3. #Helmerettenleben
Mit dem Slogan ,,Looks like shit, but saves my life.‘‘ wirbt das BMVI für das Tragen eines Helmes auf dem Fahrrad. Das Ministerium findet es Unsinn, dass Leute aus ästhetischen Gründen auf einen Helm verzichten:  Nichts sei wichtiger als das Beschützen deines Lebens. Die Kampagne wird aber kritisiert da u.a. mit spärlich bekleideten,  jungen Frauen geworben wird.

  • Schaut euch das nächste Video an. Was haltet ihr von dieser Kampagne? Diskutiert mit eurem Nachbarn.

  • Tragt ihr einen Helm beim Radfahren? Habt ihr schon mal einen getragen? Wieso schon/nicht? Diskutiert mit eurem Nachbarn.

Verwendet diese Redemittel:
Ich trage (k)einen Helm beim Radfahren, weil…
Ich habe schon mal mit einem Helm Rad gefahren, weil…
Ich habe beim Radfahren noch nie einen Fahrradhelm getragen, weil…
Ich finde diese Kampagne toll/komisch/gut/blöd/…, weil..

 

Antwortblatt

Arbeitsblatt

In Deutschland finden jährlich viele Verkehrsunfälle statt.  Daran sind oft auch Radfahrer beteiligt. Viele Menschen tragen beim Fahrradfahren keinen Helm, weil sie es nicht schön finden oder verrutschte Frisuren fürchten. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat deswegen eine Aktion gestartet: #Helmerettenleben.


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger