Frühstücksei Woche 7: Eine neue GroKo?

Frühstücksei - 13 februari 2018 - Auteur: Onderwijsafdeling

Das konnte die SPD nun gar nicht gebrauchen: Streit zwischen den bekanntesten Parteimitgliedern. Parteichef Martin Schulz hatte verkündet, dass er Außenminister im neuen Kabinett werden will. Das war an sich schon eine Überraschung, denn Schulz hatte doch immer erklärt, dass er kein Minister werden wollte in einer Regierung unter Kanzlerin Merkel. Dazu kommt noch, dass der jetzige  Außenminister Sigmar Gabriel (auch SPD) davon noch nichts wusste, und doch gerne Außenminister geblieben wäre. 

Frühstücksei Woche 7: Eine neue GroKo? © flickr.com - Marco Verch

Außenminister Gabriel reagierte sofort auf die Aussagen von Schulz, und zwar heftig. Daraufhin kündigte Schulz an, er werde auf das Amt des Außenministers verzichten. Auch will er kein Parteivorsitzender mehr sein.  

1. Die GroKo
Die CDU, CSU und SPD haben sich auf eine erneute GroKo geeinigt. Bei der CDU und der SPD handelt es sich um die beiden größten Parteien in Deutschland. Bereits von 2013 bis 2017 haben diese Parteien zusammen regiert. Innerhalb der SPD gibt es aber viel Kritik an einer neuen GroKo. Eigentlich wollte die SPD nämlich nicht mehr mit der CDU koalieren.

  • Wofür steht „GroKo“?
  • Mit welchen niederländischen Parteien kann man die CDU und die SPD vergleichen? Kennt ihr noch andere deutsche Parteien?
  • Wann waren in Deutschland die letzten Bundestagswahlen?


2. Personaldebatten
Die letzten Wochen waren sehr ereignisreich für die SPD. Dabei stand Parteichef Martin Schulz im Mittelpunkt. Schaut euch dieses Video an und beantwortet danach die folgenden Fragen:

  • Martin Schulz erklärt seinen „Verzicht auf den Eintritt in die Bundesregierung und hofft [red.] gleichzeitig inständig, dass damit die Personaldebatten innerhalb der SPD beendet sind.“ Übersetze diesen Satz in Partnerarbeit ins Niederländische.
  • Vorher hatte Martin Schulz erklärt Außenminister werden zu wollen (Min. 1.14). Das war allerdings eine Überraschung für den heutigen Bundesaußenminister. Wie reagiert der Außenminister auf die Erklärung von Martin Schulz?
  • Die SPD-Mitglieder müssen noch wählen. Die Jusos, die Jugendorganisation der SPD, sind gegen eine neue GroKo. Wieso, glaubt ihr, sind sie dagegen?


3. Neue Ministerposten
Die Union (CDU und CSU) und die SPD haben entschieden, wer in der neuen Regierung welches Ministeramt übernehmen soll. Horst Seehofer von der CSU soll zum Beispiel Innenminister werden. Zudem hat es eine interessante Neuerung gegeben: Das Innenministerium hat jetzt das Thema „Heimat“ dazubekommen.

  • Was bedeutet Heimat? Wie würdet ihr das übersetzen? 
  • Was ist deine Heimat? Was würdest du persönlich aus deiner Heimat vermissen? 
  • Findet ihr es gut, dass "Heimat" jetzt ein Thema in der deutschen Politik ist? Weshalb oder weshalb nicht? Diskutiert darüber.  

Link zum Foto 

Antwortblatt 


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger