Holländisch lernen: spreekt u Nederlands?

Holländisch lernen: spreekt u Nederlands? © Nuffic

Gute Kenntnisse der niederländischen Sprache und des niederländischen Schulsystems sind zweifelsohne eine Voraussetzung, wenn Sie in den Niederlanden unterrichten wollen. Falls Sie noch kein Niederländisch sprechen, empfehlen wir Ihnen die Sprache im Vorfeld zu erlernen. Die Universitäten und die meisten Fachhochschulen verlangen Sprachkenntnisse auf dem sogenannten NT-2 Niveau. Im Rahmen einer staatlichen Sprachprüfung  werden ihre Lese-, Sprech-, Schreib- und Hörkompetenzen geprüft.

Bei der Internetrecherche werden Sie auf zwei Programme des NT2 Examens stoßen. Möchten Sie auf Fachhochschul- und Universitätsniveau studieren, ist Programm II für Sie das Richtige. Das Sprachniveau dieses Programms ist B2. Hier finden Sie eine Tabelle zum Sprachniveau

Wenn Sie sich an einer Lehrerausbildung immatrikulieren, werden Sie vermutlich den bestandenen Niederländischtest, den sogenannte NT2-Test, vorlegen müssen.

Mehr Informationen

 

Niederländisch vom Sofa aus lernen

 

Niederländisch lernen in Holland

Eine Möglichkeit ist das Erlernen der Sprache im Zielland. Hier können Sie an einem Sprachinstitut Kurse belegen oder an den Hochschulen selbst. Hierbei handelt es sich oft um intensive Programme von 6 bis 8 Wochen. Die Kurse sind zum Teil speziell für deutschsprachige Teilnehmer konzipiert, was einen schnellen Spracherwerb erleichtert. Achten Sie darauf, dass auch die NT2-Prüfung in dem Programm inbegriffen ist. Das kann finanziell von Vorteil sein, denn diese Möglichkeit des Spracherwerbs ist oft an höhere Kosten verbunden.

Hier finden Sie einige Organisationen, die Niederländisch-Kurse anbieten:

 


top
Cookies werden auf dieser Website verwendet. Gehen Sie damit einverstanden?
Akzeptieren Verweigern