Frühstücksei Woche 2: Das neue Jahr

Frühstücksei - 9 januari 2017

Das neue Jahr hat begonnen. Viele Deutsche feierten den Jahreswechsel mit Freunden oder mit der Familie zuhause oder auf einer großen Silvester-Party. Die deutschen Silvesterbräuche sind den niederländischen recht ähnlich: Raclette, Sekt und Feuerwerk gehören für viele einfach dazu.

Silvester
Frühstücksei Woche 2: Das neue Jahr © flickr.com/ThomasHelbig

1. Feuerwerk

Wie auch in den Niederlanden wird das neue Jahr in Deutschland mit viel Feuerwerk eingeläutet.

  • Woher kommt wohl dieser Silvesterbrauch?
  • Es gibt viele Leute, die gegen privates Feuerwerk sind. Was sind ihre Argumente?
  • Wie seht ihr das?

2. Ein besonderer Brauch

Es gibt in Deutschland auch einen besonderen Brauch, den man hier nicht kennt: Bleigießen. Zu Silvester schmilzt man ein kleines Stück Blei auf einem Löffel über einer Kerze und kippt das flüssige Metall dann in kaltes Wasser. Die Form, in der das Blei erstarrt, sagt etwas über die Zukunft.

Seht euch mal diese seltsamen Formen an und versucht zu deuten, was diese wohl darstellen und über die Zukunft aussagen! Benutzt eure Fantasie! © flickr.com/LydiaPintscher

3. Gute Vorsätze

Viele Menschen beginnen das neue Jahr mit guten Vorsätzen. Seht euch folgenden Film mit Tipps und Tricks für die Verwirklichung guter Vorsätze bis Minute 2.05 an.

Entscheidet, ob die folgenden Aussagen richtig oder falsch sind:

  • Auf Platz eins der beliebtesten Vorsätze steht weniger Stress.
  • Einer der beliebtesten Vorsätze ist es, weniger Geld auszugeben.
  • Marc Zuckerberg hat sich vorgenommen, mehr Bücher zu verkaufen.
  • Wenn man seine Vorsätze verwirklichen möchte, sollte man sich selbst nichts verbieten.
  • Man sollte die Vorsätze nicht aufschreiben, da das nur frustriert.

 Habt auch ihr gute Vorsätze? Welche?

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger