Frühstücksei Woche 18: Tanz in den Mai

Frühstücksei - 1 mei 2017 - Auteur: Onderwijsafdeling

Am 1. Mai wird in fast allen Ländern der Europäischen Union der Tag der Arbeit gefeiert. In den meisten europäischen Ländern ist dieser Tag sogar ein offizieller Feiertag. Anders als in den Niederlanden, haben die Schulen und Geschäfte in Deutschland an diesem Tag zu. Außerdem gibt es am 1. Mai in den großen Städten in Deutschland oft Streiks und Proteste. Wie ist dieser Feiertag eigentlich entstanden und warum wird genau an diesem Tag gefeiert und protestiert?

Frühstücksei Woche 18: Tanz in den Mai © www.flickr.com/AwayaLegends

1. Entstehung

Der 1. Mai gilt als internationaler Gedenk- und Feiertag. Aber warum haben viele an diesem Tag eigentlich frei? Schaut euch folgendes Video an und beantworte danach die Fragen. 

  • Welche zwei Gründen hatten die amerikanischen Arbeitnehmer im Jahr 1886 um zu protestieren?
  • Wann wurde der erste Mai zum internationalen Gedenk- und Feiertag?

a. 1886
b. 1890
c. 1990

Es waren die Alliierten, die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg den Tag der Arbeit zu einem offiziellen Feiertag gemacht haben.

  • Warum, glaubst du, wurde dieser Feiertag nicht von Deutschland selbst, sondern von den Alliierten eingeführt?
  • Was haben die heutigen Arbeitnehmer den ehemaligen Protestierenden zu verdanken?
  • Wofür steht der 1. Mai heute? Schreibe die drei Begriffe aus dem Video auf. 

2. Tanz in den Mai

Der 1. Mai steht aber nicht nur für Proteste und Unruhe. Laut einer alten Religionsgeschichte ist die Nacht vor dem 1. Mai eine Nacht voller Magie. In dieser Nacht dürften die von der Erde verbannten Hexen und Dämonen für einen Tag zurückkommen. Die Legende sagt, dass die Hexen zum Gipfel des Blocksbergs flogen um dort zusammen mit Teufeln und Dämonen zu tanzen. Obwohl heutzutage fast niemand mehr an böse Dämonen glaubt, wird immer noch in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ein Feuer entfacht, mit dem man die bösen Geister vertreiben möchte und dann wird bis zum nächsten Morgen gefeiert und getanzt.

  • Warum ist die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai so magisch?
  • Warum heißt diese Nacht „Tanz in den Mai“? Erkläre deine Antwort. 
  • Gibt es in den Niederlanden am 1. Mai auch solche Feierlichkeiten? Erläutere deine Antwort.

3. Maibaum

Es gibt noch eine dritte Tradition, die in der Nacht vom 1. Mai in Teilen Deutschlands stattfindet: Es ist für viele ein Zeichen der Liebe, wenn ein Mann in dieser Nacht der Frau einen geschmückten Baum gibt und diese in den Garten stellt. Je höher der Baum, desto geliebter fühlt sich die Frau. Speziell für den 1. Mai liefert das sogenannte Maibaum-Taxi in der Kölner Umgebung Maibäume für die Männer, die es nicht schaffen selber einen Baum zu kaufen.

  • Wofür steht ein Maibaum?
  • Warum bestellen sich manche Männer ein Maibaum-Taxi?
  • Wem würdest du ein Maibaum schenken und wie würdest du diesen schmücken?

Schau dir den Titel von diesem Frühstücksei noch mal an. Ist der 1. Mai, deiner Meinung nach, ein Feiertag oder ein Protesttag? Erkläre deine Antwort.

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger