Frühstücksei Woche 45 - Martinstag

Frühstücksei - 7 november 2017 - Auteur: Onderwijsafdeling

Bald klingt es wieder: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne, brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht. Am 11. November wird in vielen europäischen Ländern und auch in Deutschland das Martinsfest gefeiert.  Aber was feiern wir an diesem Tag eigentlich?

Frühstücksei Woche 45 - Martinstag © www.flickr.com/StephanDinges

1. Die Legende des heiligen Martins

Auch in den Niederlanden wird das Martinsfest gefeiert: Sint Maarten. Hierunter findet ihr die Geschichte vom heiligen Martin in kurzen Sätzen zusammengefasst. Allerdings wurde die Reihenfolge verändert.

 

 

  • Schaut euch das Video an und bringt dann die Geschichte in die richtige Reihenfolge.

 

1. Er zieht sein Schwert und teilt seinen Mantel.
2. Als Martin am nächsten Morgen aufwachte, fühlte er, dass er sein Leben völlig ändern wollte. Er verließ die Armee und trat als Mönch in den Dienst Gottes.
3. Der Soldat gibt die Hälfte seines Mantels an den zitternden Bettler.
4. Martin hat einen Traum, in dem er Jesus Christus begegnet, der sagte: „Martin, ich war der Bettler, dem du deine Barmherzigkeit geschenkt hast.“
5. Eines Abends trifft er auf einen frierenden Bettler.
6. Martin wird mit 15 Jahren ein Soldat.
7. Martin wird Bischof.

  • Lest die Legende laut in der richtigen Reihenfolge vor.

 

2. Wer war St. Martin?

In den Niederlanden sammeln die Kinder an den Türen Süßigkeiten. In Deutschland hingegen gibt es oft einen gemeinsamen Umzug. Ein Umzug heißt auf Niederländisch optocht. Mehr dazu erfahrt ihr im Video. Schaut bis zur Minute 2:51 und beantwortet die folgenden Fragen.

  • Am Anfang des Videos werden verschiedene Bräuche der Martinsfeier angesprochen. Schreibt diese auf.
  • Der Professor nennt das Teilen des Mantels eine provokante Tat. Provokant bedeutet, dass man jemanden bewusst herausfordert. Was genau war provokant an der Tat Martins?
  • Es gibt zwei Erklärungen für das Laterne laufen und beide haben nichts mit dem heiligen Martin zu tun. Welche sind es? 

 

3. Süßigkeitenwortschatz

Wie ihr wisst, kann man beim Martinsfest auch die eine oder andere Süßigkeit bekommen. Aber wie steht es eigentlich mit eurem Süßigkeitenwortschatz?

  • Nennt die niederländische Übersetzung.

1. Eine Tafel Schokolade
2. Die Lakritze
3. Der Lutscher
4. Die Pralinen
5. Das Plätzchen

  • Was war das Verrückteste, das du jemals an der Tür am Martinsfest bekommen hast? Wie heißt das auf Deutsch?

 

Antwortblatt 


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger