Autorenlesung mit Gespräch
Wolftraud de Concini

Datum: Donnerstag 17 September 2015 um 20:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Deutsche Bibliothek, Witte de Withstraat 31-33, Den Haag
Autorenlesung mit Gespräch
© Literaturhaus Deutsche Bibliothek Den Haag

Die Stadtschreiberin von Pilsen 2015, Wolftraud de Concini, im Gespräch mit Tanja Krombach vom Deutschen Kulturforum östliches Europa.

Wolftraud de Concini wurde 1940 in Böhmen geboren und 1945 mit ihrer Familie zwangsausgesiedelt. Sie studierte Philosophie, Kunstgeschichte, vergleichende Literaturwissenschaft, Romanistik und Volkskunde in München und Innsbruck. Seit 1964 lebt sie in Italien und ist als Publizistin und Fotografin tätig. 2013 veröffentlichte sie ihr Reise- und Erinnerungsbuch Böhmen hin und zurück. In ihrem Stadtschreiber-Blog berichtet sie von ihren Erlebnissen, angereichert mit vielen Fotos und Hintergrundinformationen zur Geschichte und Gegenwart Pilsens. (http://stadtschreiberin-pilsen.blogspot.com)
Das Deutsche Kulturforum östliches Europa macht durch seine Veranstaltungen und Publikationen mit den Regionen in Mittel- und Osteuropa bekannt, in denen früher Deutsche gelebt haben bzw. heute noch leben.


Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kulturforum östliches Europa, dem Tschechischen Zentrum Rotterdam und der Deutschen Internationalen Schule Den Haag statt. Ort: DISDH, van Bleiswijkstraat 125.
Es gibt einen Büchertisch. Nach der Lesung signiert die Autorin.

Weiter lesen

Klik hier voor aanmelding en meer informatie.


top
Cookies werden auf dieser Website verwendet. Gehen Sie damit einverstanden?
Akzeptieren Verweigern