Frühstücksei Woche 47: Gegen Rechts

Frühstücksei - 18 november 2014 - Auteur: Redactie Onderwijs

In den letzten Wochen gab es eine neue Welle von Aufmärschen und Demonstrationen der rechtsradikalen Szene in Deutschland. Bei einigen Protesten musste die Polizei gewaltsam eingreifen. Doch auch Humor wurde als Waffe gegen Extrem-Rechts eingesetzt.

Frühstücksei Woche 47: Gegen Rechts
© Flickr/Le Kizz

1. Rechts gegen Rechts

Letzten Samstag zog eine Gruppe von knapp 200 Rechtsradikalen durch das Dorf Wunsiedel in Bayern.  Seht euch in diesem Film an, wie die Wunsiedler Bürger darauf reagierten und beantwortet folgende Fragen:

  • Was hat die Aktion “Rechts gegen Rechts “ für die Neonazidemonstration geplant?
  • Was war das Ergebnis der Aktion?
  • Wofür steht der Titel “Rechts gegen Rechts”?
  • Welche Mittel wurden hier benutzt, um auf die Neonazis zu reagieren?
  • Was haltet ihr von dieser Aktion?

2. Rechtsradikalismus

Auch 70 Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges schließen sich viele Junge Menschen in Deutschland rechtsradikalen Gruppierungen an. Überlegt gemeinsam in der Klasse:

  • Gegen wen richtet sich der Rechtsextremismus momentan?
  • Welche Gründe könnten junge Menschen haben, sich rechtsradikalen Gruppen anzuschließen?
  • Wie sieht es mit dem Rechtsradikalismus in den Niederlanden aus?

3.       Slogans gegen Rechts

Es gibt in Deutschland auch viele Proteste gegen rechtsextreme und rechtsradikale Gruppierungen. Sie verwenden unter anderem Slogans, wie z.B.:  
„Nazis essen heimlich Döner“  
Katzen statt Glatzen“ 
oder „Zu Risiken & Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Geschichtslehrer!“

Versteht ihr diese Sprüche? Was sagen sie aus?

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger