Drs. Tom de Bruijn
Vorsitzender Aufsichtsrat

Drs. Tom de Bruijn
© Kim Krijnen

Tom de Bruijn war von 2014 bis Mai 2018 Beigeordneter in Den Haag für den Bereich Finanzen, Verkehr, Infrastruktur und Umwelt. Zuvor war er Staatsrat beim Raad van State (Verfassungsorgan zur Beratung der Regierung) und bekleidete mehrere Positionen beim niederländischen Aussenministerium, unter anderem als permanenter Abgeordneter der Niederlande bei der Europäischen Union in Brüssel, Direktor europäische Integration und als Generaldirektor für europäische Zusammenarbeit.

De Bruijn ist Vorsitzender im Aufsichtsrat des Clingendael Instituts sowie Vorsitzender des External Advisory Board vom Amsterdam Centre for European Studies (ACES).

Darüber hinaus lehrt er am Institut für Geschichte an der Universität Leiden.

De Bruijn studierte Politikwissenschaften in Genf, Kriegsstudien am Kings's College in London und Jura in Utrecht.


top
Cookies werden auf dieser Website verwendet. Gehen Sie damit einverstanden?
Akzeptieren Verweigern