Duitslanddesk

Seit 2013 gibt es das Duitslanddesk, die zentrale Anlaufstelle in den Niederlanden für alle Informationen zum Studium in Deutschland. Beim Desk arbeiten mehrere Mitarbeiter des Duitsland Instituut Amsterdam: Britta Bendieck (Leiterin Duitslanddesk und Mobilität), Henning Radke (DAAD Lektor) und Marieke Hökberg (Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit).

Das Duitslanddesk informiert Studenten, Forscher, Bildungseinrichtungen und Schüler aktiv über Studienangebote in Deutschland, spezielle Programme, Stipendien und praktische Angelegenheiten. Darüber hinaus organisiert das Desk diverse Netzwerk- und Informationsveranstaltungen, stimuliert die Zusammenarbeit zwischen niederländischen und deutschen Bildungseinrichtungen und führt Forschungen zum Thema Mobilität durch. Das Duitslanddesk verwaltet ein eigenes Stipendium-Programm, das DIA-Stipendium. Studenten und Doktoranden, die nach Deutschland gehen wollen, können sich hierfür zweimal im Jahr bewerben. Zudem informiert das Duitslanddesk über die Stipendienangebote des DAAD ( Deutscher Akademischer Austauschdienst). Das Duitslanddesk ist eine gemeinschaftliche Institution des niederländischen Bildungsministeriums (Ministerie van OCW- Onderwijs, Cultuur en Wetenschap) und des DAAD.

Auf der eigenen Website und auf Social Media sind weitere Informationen zum Duitslanddesk zu finden: studereninduitsland.nl, Facebook, Instagram, Twitter oder LinkedIn.

 


top
Cookies werden auf dieser Website verwendet. Gehen Sie damit einverstanden?
Akzeptieren Verweigern