Frühstücksei Woche 20: Corona-Wörterbuch

Frühstücksei - 11 mei 2020 - Auteur: Onderwijsafdeling

Mit den aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie tauchen neue Bedeutungen für bestehende Wörter auf. Was haben Alltagsmasken und Flickenteppich mit Corona zu tun? In diesem Frühstücksei findest du das heraus und entdeckst noch andere neue deutsche Wörter.

1. Angela Merkels (Un-)Wort
 

Schau dir das Video, das von Merkel und "Öffnungdiskussionsorgien"handelt, an (bis 1:11): 

 

 

 

  •  Wo warten Menschen in der Schlange?

a) Dresden
b) Berlin
c) München
d) Hamburg

  • Wofür stehen die Menschen in der Schlange an?

a) für Nudeln
b) für eine Maske
c) um in einen Supermarkt zu gehen
d) für Brot

  • Wo wird das Tragen von Masken Pflicht?

a) in Geschäften
b) überall
c) im öffentlichen Nahverkehr
d) im öffentlichen Nahverkehr und in Geschäften

  • Was muss Deutschland laut Merkel sicherstellen?

a) Dass jedem Bürger und jeder Bürgerin eine Maske zur Verfügung gestellt werden kann.
b) Dass es Lockerungen geben wird.
c) Dass Menschen zuhause bleiben müssen.
d) Dass bundesweit die gleichen Regeln gelten.

  • Warum hat Merkel für Aufregung gesorgt?

a) Weil sie von Lockerungen sprach.
b) Weil sie von einer Maskenpflicht sprach.
c) Weil sie von ,Öffnungsdiskussionsorgien‘ sprach.
d) Weil sie mit dem Coronavirus infiziert ist.

  • Was ist ein Streit über politische Lösungen laut der FDP-Politikerin nicht?

a) Majestätsbeleidigung
b) Merkelbeleidigung
c) Coronabeleidigung
d) Mariabeleidigung

 

2. Corona-Wörter
 

  • Viele deutsche Wörter sind zusammengesetzte Wörter, also sie bestehen aus zwei (oder mehr) Wörtern. Teile diese zusammengesetzten Wörter auf.

 

1. Alltagsmasken a. __________ + __________
2. Autokino b. __________ + __________
3. Flickenteppich c. __________ + __________
4. Dunkelziffer d. __________ + __________
5. Einlassbeschränkung e. __________ + __________
6. Fieberambulanz f.  __________ + __________
7. Geisterspiele g. __________ + __________
8. Neuinfektionen h. __________ + __________
9. Hamsterkaufen i.  __________ + __________
10. Händeschüttelverbot j. ______ + ______ + ______
11. Herdenimmunität k. __________ + __________
12. Hygienevorkehrungen l.  __________ + __________
13. Infodemie m. __________ + __________
14. Krisenstab n. __________ + __________
15. Kurzarbeit o. __________ + __________
16. Lagerkoller p. __________ + __________
17. Lockerungsvoraussetzungen q. __________ + __________
18. Maskenpflicht r.  __________ + __________
19. Öffnungsdiskussionsorgien s. ______ + ______ + ______
20. Schaltkonferenz t.  __________ + __________
21. Schniefscham u. __________ + __________
22. Schutzmaterialmangel v. ______ + ______ + ______

  

 

  • Oft können die Wörter buchstäblich ins Niederländische übersetzt werden. Aber manchmal auch nicht. Ordne die deutschen Wörter der niederländischen Übersetzung zu.

 

1.Alltagsmasken       a. infomedie (valseinformatiepandemie)
2. Autokino b. versoepelingsvoorwaarden
3. Flickenteppich c. aantal nieuwe besmettingen met het virus
4. Dunkelziffer d. een overleg via de telefoon of internet
5. Einlassbeschränkung e. een tekort aan beschermende middelen, zoals mondkapjes
6. Fieberambulanz f. crisisteam
7. Geisterspiele g. niesschaamte
8. Neuinfektionen h. openingsdiscussie-orgies (dat mensen meteen bij elkaar komen en wilde (= onverstandige) plannen maken om bedrijven, horeca en het openbare leven weer te openen en dus de regels te versoepelen. 
9. Hamsterkaufen i. spookwedstrijd (wedstrijd zonder publiek)
10. Händeschüttelverbot j. werktijdverkorting
11. Herdenimmunität k. lappendeken (variatie in maatregelen tussen Duitse deelstaten)
12. Hygienevorkehrungen l. maskerplicht (verplichting om een gezichtsmasker te dragen in het openbaar)
13. Infodemie m. onbekend getal
14. Krisenstab n. het moment dat de muren op je afkomen als je lang thuis zit
15. Kurzarbeit o. toegangsbeperking
16. Lagerkoller p. drive-in bioscoop (een bioscoop waar je de film kijkt vanuit je auto)
17. Lockerungsvoraussetzungen q. groepsimmuniteit
18. Maskenpflicht r. handenschudverbod
19. Öffnungsdiskussionsorgien s. ambulance die personen vervoert waarbij een sterk vermoeden is dat ze het coronavirus hebben
20. Schaltkonferenz t. hygiënische maatregelen
21. Schniefscham u. hamsteren
22. Schutzmaterialmangel v. masker voor dagelijks gebruik

 

3. Erfinde ein neues Wort!

 

  • In Aufgabe 1) und 2) hast du wahrscheinlich viele für dich neue Wörter gelernt. Einige davon sind neu gebildete Wörter, wie zum Beispiel Infodemie und Schniefscham. Und andere Wörter bestanden schon, aber haben in dieser Zeit eine neue Bedeutung bekommen. Suche im Internet nach noch so einem Wort, das neu ist oder eine neue Bedeutung bekommen hat. Oder erfinde dein eigenes Wort. Das Duitsland Instituut Amsterdam kam zum Beispiel auf: Corona-Ei. Das ist ein ‚Frühstücksei‘, das sich mit Corona beschäftigt.
  • Schicke die Antworten der Aufgaben an deinen Lehrer/ deine Lehrerin. Und wenn du möchtest, auch an das Duitsland Instituut Amsterdam (f.vink2@uva.nl). Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Arbeitsblatt (Word)

Arbeitsblatt (PDF)

 


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger