Frühstücksei Woche 3: Unterricht im Pyjama

Frühstücksei - 19 januari 2021 - Auteur: Onderwijsafdeling

Im Pyjama im Niederländischunterricht? Es klingt vielleicht komisch, momentan ist es aber Alltag. Wegen der Corona-Krise sieht der Schulalltag für Schüler und Schülerinnen nämlich plötzlich so aus: kein Präsenzunterricht, sondern online im eigenen Zimmer. Wie sieht der Unterricht an eurer Schule jetzt aus?

Frühstücksei Woche 3: Unterricht im Pyjama
© Pixabay_Kreatiker

Aufgabe 1: Der Schulalltag von Emma

Emma ist eine Schülerin der 7. Klasse der Heinz Erhardt Realschule in Köln. Sie erzählt über ihren heutigen Schulalltag während der Coronakrise. Lest den Text und besprecht in der Klasse die nächsten Fragen.

 

 

  • Inwiefern stimmt der Schulalltag von Emma mit eurem überein?
  • Was ist an eurem Schulalltag anders als an Emmas?

Hallo zusammen! Mein Name ist Emma und ich bin 13 Jahre alt. Schon seit vor den Weihnachtsferien findet unser Unterricht wieder online statt: Wir sitzen in unseren Zimmern und haben Unterricht über das Programm Microsoft Teams. Das finde ich langweilig. Zum Glück dauern die Unterrichtstunden nicht so lange: Anstelle von 50 Minuten dauern sie online nur 30 Minuten. Das heißt leider schon, dass wir mittags viele Hausaufgaben machen müssen. Die Aufgaben müssen wir abfotografieren (oder scannen) und per Mail an unsere LehrerInnen schicken. Manchmal gehe ich mittags zu meiner Freundin Meike, damit wir zusammen unsere Hausaufgaben machen können. Natürlich tratschen wir auch viel. Das macht Spaß!

 

Aufgabe 2: Eilanträge und Unterschriften

Viele Schüler und Schülerinnen in Deutschland nehmen momentan online am Unterricht teil. Einige Schulen entscheiden sich aber für eine andere Lösung.

 

 

  • Schaut euch das Video an und füllt das Schema ein: Ist diese Person Befürworter oder Gegner des Präsenzunterrichts. Welches Argument wird dafür benutzt? Pausiert das Video wenn nötig. Antwortet auf Niederländisch.
Wer? Für oder gegen? Argument
 Schulleiter Tilmann Kötterheinrich-Wedekind (0:17)    
 Vater Christoph Podewils (0:50)    
 Schule in Nauen (Brandenburg) (2:05)    

 

 

Aufgabe 3: Was findest du?

Wie ihr im Video gehört habt, gibt es unterschiedliche Meinungen zum Präsenzunterricht. Was haltet ihr davon, dass der Unterricht jetzt (hauptsächlich) online stattfindet? Formuliert Antworten auf die nächsten Fragen und redet darüber in Klasse!

  • Was hältst du davon, dass die Schulen jetzt zu sind? Und wieso?
  • Was hälst du davon, dass die Abschlussklassen Präsenzunterricht bekommen?
  • Was wäre für dich persönlich eine gute Lösung? Wie könnte man diese Situation lösen?

Dabei helfen euch folgende Redemittel:

Ich finde es schade/wunderbar/gut/…, dass die Schulen zu sind, weil …
Ich finde es schade/wunderbar/gut/…, dass die Abschlussklassen schon Präsenzunterricht haben, weil…
Eine Lösung wäre, dass …

 

Arbeitsblatt (Word)
Arbeitsblatt (PDF)

 

Indicaties ERK-niveau:

Aufgabe 1: A2 (Lezen & Spreken)          Aufgabe 2: B2 (Luisteren)              Aufgabe 3: B1 (Spreken)

Docenten kunnen de antwoorden verkrijgen door naar Eline Hakvoort van de Onderwijsafdeling te mailen.
E-mail: ehakvoort@uva.nl

 


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger