Frühstücksei Woche 48: Dresscode an Schulen

Frühstücksei - 25 november 2014 - Auteur: Onderwijsafdeling

Kleider machen Leute – das gilt besonders für Lehrer, die für Kinder und Jugendliche ein Vorbild sein sollten. Eine Schule in der Schweiz hat sich diesen Spruch besonders zu Herzen genommen: Ein Stilberater formulierte einen Dresscode für die Lehrer.

Frühstücksei Woche 48: Dresscode an Schulen
© Inkognito

 

 

 

1. Kleiderregeln für Lehrer

In einer Schweizer Schule in Kreuzlingen gibt es seit kurzem einen Dresscode für Lehrer. Ein  Stilberater entwickelte zusammen mit den Lehrern eine Liste mit „No-Gos“ für die Kleidung.

  • Was meint ihr: Was gilt laut dieser Liste als unangemessene Kleidung für Lehrerinnen und Lehrer?

2. Schuluniform: Pro und Contra

Wie auch in den Niederlanden gibt es an deutschen Schulen keine Schuluniformen. Seht euch dieses Video an. Welche Argumente finden die Personen im Film für oder gegen eine Schuluniform? 

Die folgenden Wörter können euch helfen:

-          Gemeinschaftssinn 
-          Individualismus 
-          Disziplin und Ordnung 
-          Mobbing 
-          Konkurrenz 
Findet auch weitere Pro-und Kontraargumente.

3. Was findet ihr?

Was haltet ihr von Schuluniformen? Könnt ihr euch vorstellen, dass es an eurer Schule eine Uniform gibt? Diskutiert in der Klasse: 
- Für wen sollte die Uniform gelten? Schüler, Lehrer oder beide? 
- Wer sollte sie bezahlen? 
- Wer sollte entscheiden, wie sie aussieht? 
- Hat Schulkleidung einen negativen oder positiven Effekt auf das Klassenklima?

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger