Frühstücksei Woche 49: Rechtschreibung

Frühstücksei - 6 december 2016 - Auteur: Onderwijsafdeling

Regelmäßig liest man in den deutschen Medien über den Verfall der deutschen Sprache. Lehrer klagen, dass ihre Schüler nicht mehr fehlerfrei schreiben können. Jetzt meldet das Bundeskriminalamt, dass freie Stellen nicht mehr besetzt werden können, da viele Bewerber den Rechtschreibtest nicht bestehen.

Deutsche Sprache, schwere Sprache
Frühstücksei Woche 49: Rechtschreibung © flickr.com/Antjeverena

1. Woran liegt es?

Auch in den Niederlanden wird geklagt, dass Jugendliche sich nicht mehr um eine korrekte Rechtschreibung kümmern.

  • Was haltet ihr von diesem Vorwurf? Wie wichtig ist euch korrekte Rechtschreibung?
  • Woran könnte es liegen, dass Jugendliche anscheinend immer mehr Fehler in der eigenen Sprache machen?

 2. Rechtschreibfehler

Nicht nur für Niederländer, die Deutsch lernen, ist die Rechtschreibung im Deutschen nicht ganz einfach. Wenn man in Deutschland unterwegs ist und ein wenig darauf achtet, sieht man überall Beispiele von Rechtschreibfehlern.

Seht euch die erste Minute dieses Montagefilms an.

  • Welche Fehler entdeckt ihr?
  • Wie schreibt man diese Wörter richtig?

 3. Deutsche Sprache, schwere Sprache

Deutsch hat den Ruf, eine schwere Sprache zu sein. Viele Leute, die Deutsch als Fremdsprache lernen müssen, klagen über die komplizierte Grammatik, den unübersichtlichen Satzbau, die Groß- und Kleinschreibung und die ellenlangen zusammengesetzten Wörter, auch „Komposita“ genannt.

Seht euch diesen Film über die längsten deutschen Wörter an.

  • Aus wie vielen einzelnen Wörtern bestehen die längsten Wörter im Deutschen?
  • Warum nennt der Sprecher manche Wörter „fake"?
  • Könnt ihr eines der genannten Komposita aussprechen?
  • Denkt euch mal selbst ein zusammengesetztes Wort aus. Beginnt euer Wort mit „Winter“.

Antwortblatt


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger