Frühstücksei Woche 16: Wir schaffen das!

Frühstücksei - 20 april 2021 - Auteur: Onderwijsafdeling

Angela Merkel wird fast überall, wo sie auftritt, erkannt. Schon seit 2005 ist sie Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, vergleichbar mit dem niederländischen Ministerpräsidenten. Bald muss Deutschland aber ohne seine vertraute Bundeskanzlerin weitermachen: Nach einer Amtszeit von mehr als 15 Jahren wird Merkel 2021 ihr Amt niederlegen.

 

 Aufgabe 1: Präsentation

Laut des ,Belevingsonderzoek Duits 2017‘, eine Erfahrungsstudie zum Schulfach Deutsch in den Niederlanden, ist Angela Merkel auch unter Schüler*innen eine der bekanntesten Deutschen.

  • Hannah soll in der Klasse eine Präsentation über Angela Merkel halten. Helft ihr, die richtigen Verben zu finden. Benutzt wenn nötig dieses Wörterbuch: Tippt das Verb ein, wählt die richtige Seite und sucht die Grammatik-Schemata. Es bleiben keine Wörter übrig. Achtet auf die richte Form. Wählt aus: 

arbeiten – genießen – gelten – hören – wandern – sein – werden – beschreiben – beschäftigt sein mit – aufwachsen – geboren werden –beginnen - äußern

1.     Angela Merkel ……… seit 2005 Bundeskanzlerin von Deutschland.

2.     Sie ……… 1954 in Hamburg ……… ……….

3.     Sie ……… in Ost-Deutschland, der ehemaligen DDR, ……….

4.     Ihr Vater ……… hier als evangelischer Pfarrer.

5.     1973 ……… sie ein Physik-Studium an der Karl-Marx-Universität in Leipzig.

6.     Nach dem Fall der Mauer ……… Angela Merkel politisch aktiv.

7.     International ……… Merkel einen guten Ruf: Ihr Verhältnis zu vielen Staats- und Regierungschefs ……… als gut.

8.     Eine bekannte Aussage von Angela Merkel ist ‚Wir schaffen das.‘ Dies hat sie im Hinblick auf die Flüchtlingskrise in Deutschland (2015) ……….

9.     Heutzutage ……… Merkel hauptsächlich ……… der Pandemie ……….

10.  Die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Coronapandemie ……… sie als eine der schwersten Entscheidungen ihrer Amtszeit.

11.  In ihrer Freizeit ……… Merkel gerne klassische Musik und ……… in den Alpen.

 

  • Sucht im Internet noch zwei interessante Fakten über Merkel und fügt sie zu der Präsentation.
  • Präsentiert eure Fakten in der Gruppe. Achtet dabei auf die Aussprache!

 

Aufgabe 2: Die Uckermark

Angela Merkel wurde im geteilten Deutschland geboren. Nach ihrer Geburt in West-Deutschland zog sie mit ihren Eltern in die Uckermark in Ost-Deutschland. Die Deutsche Welle berichtet von diesem Naturparadies. Schaut euch das Video an und beantwortet die Fragen. Antwortet auf Deutsch.

 

  • Wieso verbringt Angela Merkel ihre Freizeit gerne in der Uckermark? (0:13)
  • Wieso darf man den Wald nur mit einem Ranger betreten? (ab 0:32)
  • Warum wurden im 17. und 18. Jahrhundert Apfelbäume gepflanzt? (1:12)
  • Wieso war es nicht zu erwarten, dass es Schlösser oder Herrenhäuser gibt? (1:39)
  • Auf welche Weise hat Angela Merkel heute noch mit der Uckermark zu tun? Nenne zwei Dinge. (2:40)
  • Überlegt euch: Wieso gehen Berliner gerne in die Uckermark? (2:50)

Beantwortet die nächsten Fragen, nachdem ihr euch das Video angeschaut habt. Antwortet auf Deutsch.

  • Nennt drei Stichwörter, mit denen die Uckermark beschrieben werden kann.
  • Würdet ihr gerne mal eure Ferien in der Uckermark verbringen? Begründet eure Antworten.

 

Aufgabe 3: Abschiedsbrief an Merkel

Angela Merkel ist Mitglied der CDU, diese Partei ist vergleichbar mit dem niederländischen ,CDA‘. Die CDU wird in den nächsten Tagen einen neuen Kanzlerkandidaten vorschlagen, es gibt zwei mögliche Kandidaten: einen Politiker aus Nordrhein-Westfalen und einen aus Bayern.* Die CDU ist im Moment die größte Partei und deswegen ist die Chance groß, dass der nächste Bundeskanzler aus dieser Partei kommt. ,Die Grünen‘, vergleichbar mit ,Groenlinks‘, rücken aber immer näher heran! Es gibt deswegen auch noch die Möglichkeit, dass die nächste Bundeskanzlerin Mitglied der Grünen ist. Auch sie haben eine Kanzlerkandidatin vorgeschlagen.

*Am 20. April 2021 wurde klar, dass die CDU sich für den Politiker aus Nordrheinwestfalen, Armin Laschet, als ihren Kanzlerkandidaten entschieden hat.

Nach 16 Jahren als Bundeskanzlerin wird Angela Merkel sich also 2021 aus der Politik zurückziehen. Zu Ehren ihrer langen Amtszeit werdet ihr ihr in dieser Aufgabe einen Abschiedsbrief schreiben: Schreibt einen Brief, in dem ihr auf die letzten Jahre zurückblickt und vorausschaut. Es ist euch überlassen, was ihr schreibt, solange ihr höflich bleibt. Schreibt z.B. einen persönlichen oder einen eher sachlichen Brief. Wie erinnert ihr euch an Merkel und an was erinnert ihr euch von ihrer Amtszeit? Was hat sie für euch bedeutet? Was wird sie hinterlassen? Was wünscht ihr Merkel für die Zukunft? Wie werden die nächsten Jahren ohne Merkel als Bundeskanzlerin aussehen? Der Brief darf maximal 300 Wörter enthalten.

Schickt euren Brief bis zum 1. Juni 2021 an das DIA (ehakvoort@uva.nl). Die besten drei Briefe werden bei einem nächsten Frühstücksei publiziert. Die Gewinner*innen bekommen außerdem einen Preis!

 

Arbeitsblatt (Word)
Arbeitsblatt (PDF)

Antwortblatt (PDF)

 


top
Op deze site worden cookies gebruikt, wilt u hiermee akkoord gaan?
Accepteer Weiger